krone selbsthilfeverein

21.09.2019

Feierabend - Lieder und Geschichten aus dem Leben eines Bestatters

Musikkabarett
von und mit Konrad Bönig (Gesang, Gitarre)
und Dorothea Rosenstock (Bratsche)

Mit viel Witz und schwarzem Humor präsentierte der Vorarlberger Liedermacher Konrad Bönig sein neues Programm im gut besuchten Thalsaal. Die Lieder, welche er mit seiner Gitarre begleitete, wurden immer wieder durch Anekdoten aus dem Alltag in seinem „Bestattungsinstitut“ im Walgau aufgelockert. Nach dieser überzeugenden Performance war sich manch einer  nicht mehr ganz sicher, ob Herr Bönig nun wirklich Liedermacher oder doch Bestatter ist?