krone selbsthilfeverein

07.12.2019

Jahreskonzert | Musikverein Alpenklänge Thal

Traditionell spielte der Musikverein am 7. und 8. Dezember 2019 zu seinen Jahreskonzerten im Thalsaal auf. Auch in diesem Jahr hat Kapellmeister Roman Altmann ein sehr abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm mit seinem Verein einstudiert. Unter dem Schwerpunkt "Solo-Stücke" konnten insgesamt 14 Musikantinnen und Musikanten aus den Reihen des Musikvereins zeigen, was wirklich in ihnen steckt. Die Moderation wurde, wie auch im letzten Jahr, gekonnt von Katharina Sutter übernommen.


Alljährlich werden beim Konzert auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene, welche die Prüfung für ein Abzeichen abgelegt haben, geehrt. Die Jugendreferentinnen Isabella Graber und Anja Granbichler konnten in diesem Jahr sieben Musikantinnen und Musikanten ihre Abzeichen überreichen. Für Jonathan Violand, welchem das bronzene Abzeichen überreicht wurde, war dies das erste Konzert auf dem Tenorhorn. Der Musikverein Alpenklänge Thal ist sichtlich stolz auf seinen Nachwuchs und freut sich natürlich über alle, egal ob Jung oder Alt, die sich für das Erlernen eines Instrumentes entscheiden.


Die Musikantinnen und Musikanten möchten sich an dieser Stelle noch bei allen Gönnern und Unterstützern des Musikvereins herzlichst bedanken und wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!