krone selbsthilfeverein

  • Beginnen Sie den ThalsaalKultur-Abend mit einem exklusiven 4 Gang Menü.

    Mehr Information

    Nutzen Sie auch unseren Getränke-Pausenservice

    Mehr Information

    Nächste Veranstaltungen:

     

     


    Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch!

     

    Liebe Besucherinnen und Besucher!

    Wir hoffen, Ihnen hat unser Kulturprogramm auch in diesem Jahr wieder viele abwechslungsreiche Stunden bereitet.

    Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Interesse und Kommen bedanken und würden uns sehr freuen, Sie auch 2020 wieder im Thalsaal begrüßen zu dürfen.

    Auch über die Feiertage können Sie sich im gemütlichen Gasthaus Krone von Brigitte und Fritz verwöhnen lassen.

    Wir wünschen Ihnen wundervolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Ihr ThalsaalKultur-Team

     

     


    Samstag, 18. Jänner | 16:00 Uhr

    NA SOWAS

    Vergnügtes Mitmachkonzert für die ganze Familie

    KONRAD BÖNIG

      

    Zu den witzigen Liedern von Hexen und Piraten, einer bezaubernden Prinzessin, fliegenden Elefanten, sowie allerhand anderen Schlitzohren und Wundernasen darf nach Herzenslust geklatscht und gelacht, gejodelt und gegurgelt werden.

    Kleine und große Kindsköpfe sind herzlich eingeladen, sich verzaubern zu lassen.

     

    Dauer der Veranstaltung 60 - 70 Min

    Vorverkauf Reservierung 


    Samstag, 25. Jänner | 20:00 Uhr

    KABARETT
    Helmut A. Binser
    "Löwenzahn"

    40. Was für eine Zahl. In der Lebensmitte angekommen präsentiert Musik-Kabarettist Helmut A. Binser sein nagelneues Bühnenprogramm „Löwenzahn“ und geht mit vollem Tatendrang ans Werk. Denn nun im Hochsommer des Lebens gibt es viel zu tun. Ausruhen? Pustekuchen! Die Scheune im Garten ist noch nicht fertig, es sind noch nicht alle 60er-Witze erzählt und auch sein roter Mercedes aus den 80ern hat die Million Kilometer noch nicht erreicht.

    Den Benz lässt Binser im neuen Programm gegen den Tesla antreten, überwindet heldenhaft seine Flugangst, düst wagemutig über den großen Teich in die Stadt der Engel, um dann doch wieder beim heimischen Misthaufen zu landen. Binser begleitet seine Lieder traditionell auf Gitarre und Quetsch'n, philosophiert über die bedrohlichen Tücken antialkoholischer Getränke und die ständige Gefahr von versehentlich auf YouTube gelandeten Heimvideos. Ob das alles so stimmt, wie es uns der Binser erzählt, das wissen nur der Meister Eder und sein Pumuckl. Aber eins ist sicher: es wird gewohnt bayerisch, spitzbübisch und äußerst schwarzhumorig. 

    Binser ist mit seinem neuen Programm „Löwenzahn" natürlich wieder in ganz Süddeutschland und Österreich unterwegs, um die Herzen der Kabarett Fans mit seiner zünftigen Art und seiner unerschütterlichen guten Laune im Sturm zu erobern.

     

    Vorverkauf l Reservierung


    Freitag, 7. Februar | 20:00 Uhr

    KONZERT

    Landstraßentapferkeit
    Simon und Tobias Wirthensohn

     

    Weiter unterwegs. Widr uf Weag. On the Road Again: Im Mittelpunkt des neuen Programms der Thaler Liedermacher Simon und Tobias Wirthensohn steht das Motiv „Reisen“ in verschiedenen Spielarten und Schattierungen. Wieder wird ein blauer Hut voller Lieder ausgeschüttet, der mit Nachdenklichem, Lyrischem, Skurrilem und Heiterem gefüllt ist. Es erwarten Sie Eindrücke aus der großen und der kleinen Welt, gegossen in deutschsprachige Balladen und den Rotachtaler Mundartblues. 

    Reservierung


    Sonntag, 23. Februar | 14:00 Uhr

    ZIRKUS KRONE
    Jubiläumsvorstellung

     

    Am Faschingssonntag vor 25 Jahren öffnete der Zirkus Krone Thal zum ersten Mal den Vorhang. Was dort begann sollte eine Erfolgsgeschichte werden, die seines Gleichen sucht. 
    Lassen Sie sich mit dieser einmaligen Jubiläumsvorstellung am Faschingssonntag, den 23. Februar 2020 im Thalsaal ab 14:00 Uhr in die Welt des Zirkus entführen. Wir nehmen Sie an diesem Nachmittag mit in den Kosmos der außergewöhnlichen Unterhaltungskunst. Die Jubiläumshow bringt preisgekrönte Künstler und exotische Tiere aus der ganzen Welt auf die Bühne. Es ist Zirkus, wie er so noch nie gezeigt wurde. Das gesamte Zirkus Krone Team freut sich auf einen zauberhaften Faschings-Nachmittag, an dem Sie Zirkus mit anderen Augen sehen werden. Manege frei!

     

     


    Samstag, 07.März | 20:00 Uhr

    KONZERT
    Ela Marion
    "The one woman orchestra"

    Eine außergewöhnliche Sängerin und Multi-Instrumentalistin

     

    „Die Musik ist meine große Leidenschaft! Ich möchte die Menschen mitreißen und begeistern, Ihnen einen unvergesslichen Konzertabend bescheren, Liebe und Energie mitgeben!“

    Ela Marion ist Musikerin aus Leidenschaft. Sie lebt in Olching, Kreis Fürstenfeldbruck und verzaubert ihr Publikum regelmäßig bei Konzerten in ganz Bayern und darüber hinaus.

    Sie beeindruckt mit ihren einprägsamen, wunderschönen Songs (Debutalbum „All About Love“), die allesamt von ihr selbst komponiert und getextet sind, vorgetragen in drei Sprachen: deutsch, englisch, französisch. 

    Live begleitet sie ihre ausdrucksstarke Stimme abwechselnd am Klavier, Ukulele, Gitarre, E-Bass, Keyboard, Harfe, Bratsche, Querflöte, Percussion  und am Schlagzeug.

    Musikalische Emotionen pur - mit den Rhythmen aus Pop, Funk, Bossa und Blues gepaart mit romantischen Balladen!

     

    Vorverkauf l Reservierung


    Samstag, 28. März | 20:00 Uhr

    KONZERT
    Swingwerk Big Band feat Wolfgang Verocai
    "Weltmusik im Lustenauer Dialekt"

     

    1994 wurde der Grundstein zur heutigen «Swingwerk Big Band» gelegt. Anlässlich des bevorstehenden Maturaballs formierten sich einige Schüler des Borg Götzis zu einer Band. Schnell hatten alle Beteiligten das

    sprichwörtliche Feuer gefangen. So entwickelte sich aus der Small-Band allmählich eine Big-Band. Mit einem Special Guest am Mikrophon widmen wir uns in jedem Jahr einem musikalischen Thema und spannen so einen unterhaltsamen Bogen zwischen traditionellem Swing, ungewöhnlichen Jazz-Grooves und anderen musikalischen Genres. Dies sorgte und sorgt immer wieder für außergewöhnliche Konzerte.

    Heute, 25 Jahre später und der Pubertät längst entsprungen, sind wir eine 17-köpfige Big Band, die sich aus Profis, Musiklehrern und ambitionierten Amateurmusikern zusammensetzt. Das gewohnt Ungewohnte wurde so zum Markenzeichen der Swingwerk Big Band.

     

    Wolfgang Verocai ist Sänger, Songwriter, Gitarrist und Komponist. Musikalisch bewegt er sich im Jazz, Rock, Blues, Country und Flamenco sowie in der Popmusik.

    Nach dem großen Erfolg der CD "s'Läobo ischt ko Schoggi" folgten weitere CD's und Tourneen: "50plus", "Zigünarnacht" und "Hetti, wetti, täti".

    Echte authentische Live-Musik - Solo an der Gitarre, im Duett oder mit einer Small-Band und 2019 eben mit einer Big-Band verdeutlichen das vielseitige musikalische Spektrum von Wolfgang Verocai.

     

     

    Vorverkauf l Reservierung


    Samstag, 25. April | 20:00 Uhr

    KABARETT
    Flo und Wisch
    "Lockvögel" | Kann das eine Falle sein?

    Zwei unglaublich attraktive und talentierte Musterknaben locken mit anziehenden Doppelconférencen, anstiftenden Liedern und unwiderstehlichem Charme. Sie sind keine boshaften Bauernfänger, sondern hingebungsvolle Highclass-Verführer – gewitzt, gebildet, gepflegt – kurz gesagt: der Traum jeder Schwiegermutter.

    Das klingt doch fast zu schön um wahr zu sein… Aber Flo und Wisch schwören: Das ist keine Falle! 

    Nach ihrem preisgekrönten Programm „Waschmänner“ setzen die stimmgewaltigsten Kabarettisten Österreichs jetzt noch eines drauf: 

    Wussten Sie eigentlich, dass jeder von uns bis zu 200 Mal am Tag getäuscht wird? In „Lockvögel“ entlarven Flo und Wisch die hinterfotzigsten Verführer unserer Zeit und demaskieren dabei Schlagerstars, Parksheriffs, Influencer und Island-Ponys! Wem Sie heute wirklich noch vertrauen können, verraten Ihnen die sympathischen Vollblutkabarettisten an einem pointenreichen und hitgeladenen Abend zwischen Holzhammer und feinster Klinge! Und falls Sie jetzt noch irgendwelche Zweifel haben: Flo und Wisch sind zu hundert Prozent echt! Die Preisträger des Kneitinger Bierschlegels (Regensburg 2019) und der Ennser Kleinkunstkartoffel, die von vielen als die legitimen Nachfolger von Pirron und Knapp gehandelt werden, sind zwei leidenschaftlich-musikalische Entertainer, die das Herz auf ihrer spitzen Zunge tragen und das Publikum mit ihrem Humor genau dort treffen, wo der spontane Lacher sitzt! Also: trauen Sie sich! Kommen Sie! Das ist keine Falle! 

     

    Vorverkauf l Reservierung


    Samstag, 06.Juni | 20:00 Uhr

    O Solo mio
    Markus Linder

     

    Der erste Solo-Kabarettist des Ländles ("LEBENSLANG" 1997) macht das, was er am liebsten tut: Vom Piano aus über Gott und die Welt sinnieren, das Musikschaffen berühmter Kollegen analysieren, und herausarbeiten, wo und wie sich die Skurrilitäten des Lebens in der Musik widerspiegeln.Der Siegeszug seines Riebl-Songs durch die internationalen Hitparaden kommt dabei genauso zur Sprache wie der Umgang verschiedener musikalischer Genres mit dem Thema "Sex" und die Zahlenmystik des Deutschen Schlagers. Das neue Programm ist letztlich eine Feier des Absurden, ein aufmerksames Hinhören auf sprachliche Eigenarten und musikalische Highlights. Nicht umsonst hat ein renommierter Regisseur kürzlich Markus Linder als den alemannischen Helge Schneider bezeichnet.

    Regie: Sabine Linder

    Vorverkauf Reservierung