Das Herbstprogramm geht weiter...

... mit Kultur im Thalsaal.

und freuen uns auf Ihren Besuch! 


Nächste Veranstaltungen



„In meinem Bart versteckte Geschichten”

Hamed Abboud

 

 

 

Donnerstag, 29. September 2022 | 20:00 Uhr 

 

Hamed Abboud geb. 1987 in Deir ez-Zor in Syrien studierte in Aleppo Telekommunikationstechnologie. Ende 2012 floh er aufgrund des Krieges aus Syrien. Nach einer zweijährigen Odyssee landete er 2014 in Österreich wo er zunächst im Burgenland lebte und seit 2016 in Wien. Auf Deutsch erschienen bisher: Der Tod backt einen Geburtstagskuchen (übertragen ins Deutsche von Larissa Bender, pudelundpinscher 2017) und das Jugendbuch Der Ritter der Schlüssel (übersetzt von Kerstin Wilsch, Baobab Verlag 2018, ).

 

 

„In meinem Bart versteckte Geschichten”

 

Abboud konzentriert sich diesmal auf sein Ankommen und sein Leben in Europa: auf das irritierende Aufeinandertreffen der unterschiedlichen kulturellen Mentalitäten und Sichtweisen und auf die Suche nach dem eigenen Platz in der neuen Heimat. «Satirisch konterkarierend, ironisch und humorvoll wendet und dreht Hamed Abboud die eigenen Erfahrungen durch bildstarke Assoziationen und Gedankengänge immer weiter, bis dem Schicksal doch noch ein guter Moment abgewonnen ist – und sei er auch noch so klein oder absurd», schreibt dazu der renommierte Wiener Verlag «Korrespondenzen». Er bezeichnet die dreizehn Prosatexte als Glücksfall für die Literatur: «Sie vermitteln dem Publikum nicht nur, was es bedeutet, sich einen Platz in einer fremden Gesellschaft suchen zu müssen, sondern auch das Gefühl, dass die Suche selbst, trotz aller Mühsal, bereichernder sein kann, als eine unbefragte Heimat zu besitzen.»

 

 

Buchpräsentation

Bild: Nina Oberleitner




Doppelkonzert – Hanskaspas Enkel + Sepp Messner

 

Samstag, 12. November 2022 | 20:00 Uhr

 

  

Ein musikalischer Leckerbissen ist garantiert, wenn die Wälder Hanskaspas Enkel mit dem Südtiroler Sepp Messner, alias Windschnur bei einem musikalischen Konzert aufeinandertreffen.

 

Sepp Messner, alias Windschnur, kann auf eine über 50-jährige Laufbahn als Musiker zurückblicken und gilt als einer der bekanntesten und gleichzeitig beliebtesten Liedermacher Südtirols. Seine Lieder wie BEPPO DEL TRENTIN, das INNSBRUCK-LIED oder ZE WAS BERGSTEIGEN haben inzwischen Kultstatus erreicht. (dieses Lied war auch ein Klassiker im Repertoire der Kleaborar Bahnteifl)

 

Mit dem erstmaligen Auftritt von Sepp Messner in Thal – zusammen mit Hanskaspas Enkel - kommt es nun zu einer musikalischen Begegnung der besonderen Art zwischen Südtirol und dem Bregenzerwald.   

 

 

 

Konzert



Gabi Fleisch "Bommloba"

 

Freitag, 25. November 2022 | 20:00 Uhr

 

  

Das Weihnachtskabarett mit Musik!

Lustig. Romantisch. Poetisch. Schräg

 

Wenn die „liebe Verwandtschaft“ auf Besuch kommt,

der Ehemann kein Ohr für Weihnachtswünsche hat,

ein Nikolaus für Verwirrung sorgt,

und Bäume vor lauter loben rot werden,… 

dann wird es ein Abend zum Lachen, Erinnern und sich Vorfreuen!

 

 

 

Musik:

Simon Gmeiner (Trompete, steirische Knopforgel, Percussion)

Kurt Lipburger (Steirische Knopforgel, Akkordeon, Gitarre)

Stefan Bär (Tuba, Posaune, Didgeridoo)

Musik - Kabarett



Werner Specht & Westwind

Samstag 17. Dezember

2022 | 20:00 Uhr

 

Die Allgäuer Band mit ihren eigenen Liedern

 

 

Werner Specht gehört zu den wichtigsten Liedermachern im alemannischen Raum. Sicher ist dies der Verdienst seiner ehrlichen Lieder in denen er widergibt was bleibt. Er lässt Erinnerung nicht verblassen und gibt der Zukunft eine Chance. Verschiedene Strömungen im Mundartlied hat er überlebt und die zum Teil vor dreißig Jahren erstmals veröffentlichten Lieder haben nichts an Frische und Überzeugungskraft verloren. Wenn der Funke springt, dann glühen seine Lieder und Worte noch lange nach!

 

Mit seiner neuen Gruppe Westwind bekommt die Musik von Werner Specht eine neue Dimension. Ihre CD WESTWIND wird mit großem Erfolg in den Radiosendern gespielt. Frisch, aktuell und hintergründig erzählen sie über Lebensweisheiten, Erinnerungen, Träume und Wünsche. Sparsam und doch virtuos – bebildert sie akustisch ihre Lieder. Ein Zeitdokument rücksichtslos ehrlich. Ihre Spielfreude geben diese Musiker in ihrer schönsten Form weiter, sie ist spürbar.

 

WESTWIND

 

Werner Specht Gitarren/Gesang/ Harfe

Peter Zürn Hackbrett Arkordeon/Mandoline.

Dieter Peinecke Gitarren/Bass/ Mandoline

Moritz Rädler/Konntrabass /Trompete/ Steirische

 

Andieh Merk Percussion /Flöte/Sax

Konzert




Unser Service


Beginnen Sie den ThalsaalKultur-Abend mit einem 4 Gang Menü im Gasthaus Krone Thal 

 

Mehr Informationen



Alles vorbereitet am Tisch

Nutzen Sie auch unseren Getränke-Pausenservice

 

Mehr Informationen